Dienstag, 15. Juli 2014

Uhr-Karte

Für diese Uhr-Karte habe ich Papier mit Alu-Tape beklebt und geprägt. Anschließend wurden die Uhr und die Zahnräder ausgestanzt, mit schwarzem Gesso gestrichen und wieder abgewischt, so dass nur noch in den Prägungen die schwarze Farbe vorhanden ist.
Das Zahnrad kann man nach unten drehen, um die Uhr zu sehen:


1 Kommentar:

Lücki hat gesagt…

huhu angelika,
ich bin mal wieder absolut begeistert!
diese technik hab ich auch schon mehrfach angewandt und sie ist einfach toll.
deiner uhr steht sie perfekt! ganz schön raffiniert versteckst du die zeiger und voll süß sind die kleinen charm´s!
hach ich kann dich wieder nur loben ;-)))!
liebe grüße
katrin