Mittwoch, 16. April 2014

Bikerking

Dieses Tag habe ich für meinen Mann zum Geburtstag gewerkelt. Ich habe hier die Technik "Metal Foil Art" angewendet. Beim oberen Teil klebte ich Zahnräder und die kleinen Werkzeuge auf das Papier. Darüber wurde dann zerknautschte Alufolie geklebt. Die Konturen der Gegenstände zieht man mit einem Prägestift nach.
Für den unteren Teil habe ich Aluprägefolie mit einem Embossingfolder geprägt und dann auf das Papier geklebt. Anschließend wurde alles mit schwarzer Acrylfarbe eingestrichen, wieder weggewischt, so dass die Farbe nur in den Vertiefungen haften bleibt. Mit den Inkagold-Farben stahlblau und braungold von Viva decor habe ich ein paar Akzente gesetzt.


Kommentare:

Lücki hat gesagt…

du meine güte, was für ein tag!!!
super mega gelungen! besser könnt ich´s auch nicht. die technik mit der alufolie im oberen teil muß ich auch mal ausprobieren. doch womit hast du geklebt und geht die folie nicht kaputt beim konturen nachziehen?
die farben sind der hammer! mit inka gold hab ich noch gar keine erfahrungen. hach, nee, watt is dat schee...
liebe grüße
katrin

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

Toll und so aufwändig gemacht, sieht einfach traumhaft aus, ganz großes Kino!
Ich wünsch Dir frohe Ostern.
LG Anja